venomazn

Frauen bestellen und behalten dann doch nichts davon

Pakete

 

Kennt ihr das 😕 Der Paketbote klingelt, ihr wartet an der Tür und es kommen mal wieder Pakete für die Frau an. Ich würde mal behaupten, dass wir mittlerweile wöchentlich mehrere Pakete erhalten.

Die armen Paketboten, es sind ja leider nicht nur kleine Pakete sondern auch etwas größere da die Frauen mal auch eine Bestellung von ca. 200€ aufgeben. “Der Versand ist ja umsonst und die Retour ebenfalls. Wieso noch in die Stadt gehen?” Das sind alles die Aussagen meiner Freundin. Ihre Freundinnen ticken wohl auch so und bestellen regelmässig.

Das Schlimme dabei ist, dass meine Freundin nicht immer Zeit hat die Pakete wieder zurückzuschicken und so muss ich mich dann noch darum kümmern. Schlimm, schlimm, schlimm …

Ich bin langsam echt dafür, dass die Läden die gesetzlichen Versandkosten anrechnen. So hat jeder etwas davon, ausser meine Freundin 😀

28. Mai 2015 simple life , , , ,

Fanta Klassik – schmeckt die gut oder schlecht?

Fanta Klassik

Die “neue” Fanta-Klassik gibt es seit kurzem zu kaufen und bin neugierig geworden. Angeblich weniger Zucker, was mich persönlich mehr anspricht denn mittlerweile sind mir die normalen Softdrinks doch zu süß. Nach drei Getränken habe ich das Gefühl, dass meine Zähne ausfallen würden.

Die schlichte und im Vintage-Look gehaltene Flasche gefällt mir, der Geschmack an sich ist … najaaaa. Im Nachgeschmack ein wenig eigenartig aber man kann sich gewöhnen. Werde mir die jetzt aber nicht gewollt holen wenn die irgendwo auf einer Party angeboten wird dann gerne.

 

 

 

19. Mai 2015 misc, simple life ,

Junggesellenabschied – wie sollte er ablaufen?

Nordsee

Vor einigen Jahren fing bei mir im Freundes- und Familienkreis die Hochzeitswelle an. Zu jeder Hochzeit gehört natürlich auch immer der beliebte Junggesellenabschied dazu. Ich bin ziemlich froh, dass mein Freundeskreis den JGA anders plant als so manch andere Gruppen. Hier in Köln sieht man selbstverständlich jedes Wochenende einige JGAs, die mit selbstgestalteten aber dennoch peinlichen T-Shirts rumlaufen. Der Bräutigam hat einen Bauchladen um, in der Hoffnung die asse damit aufzubessern.

So etwas gibt es zum Glück bei uns nicht denn ich finde soetwas gruselig. Wir fahren oder fliegens meistens weiter weg – Amsterdam, Nordsee, Bukarest usw. Wir wollen nicht auffallen, nicht auf diese Weise. Tagsüber gehen wir meistens zusammen was futtern und anschließend spielen wir Paintball oder fahren Kart. Abends feiern wir exzessiv, die Clubs werden auseinander genommen. Am nächsten Morgen riecht man wie ein Mülleimer aus dem Mund … genau so lief es die letzten JGAs ab, einfach nur legendär.

Der letzte Jungesellenabschief lief ein wenig anders, wir waren am Meer und haben uns eine Bude gemietet. Richtig starkes Ding, weit und breit keine Seele. Die Internetverbindung war lausig … umso besser für uns. Wir haben insgesamt zwei Nächte dort zusammen verbracht und alles genossen. Er war sezr einfach aber dennoch richtig gut. Gechillt, Musik gehört, gekocht, gegrillt, am Lagerfeuer gequatscht, X-Box gezockt, Fußball geguckt, Schwimmen gewesen und natürlich Alkohol getrunken. Wenn die richtigen Leute dabei sind dann ist es egal wo man ist … hauptsache man ist zusammen und geniesst die Zeit.

Was mir aufgefallen ist, dass die Planung bei dem Männern doch einfacher läuft als bei den Weibern. Wir stimmen meistens demokratisch ab und dann ist es in Stein gemeißelt. Wenn jemand rumstänkern sollte dann schreit man denjenigen an mit den Worten wie “Halt deine Fresse” oder er kriegt einen Schlag in den Nacken damit Ruhe im Karton ist. Es geht an diesen Tagen nur um den Junggeselle und er sollte seinen Spaß haben. Dafür muss man seine eigenen Interessen auch manchmal zurückhalten damit jeder seinen Spaß haben kann.

Ich freue mich auf die nächsten Junggesellenabschiede … vielleicht sieht man sich ja irgendwo wenn wir mal wieder unterwegs sind.

2. Mai 2015 simple life , , , ,

Audi präsentiert “S line style” (Sponsored)

Audis PR-Abteilung ist nicht erst seit der letzten Werbekampange “Audi Gebrauchtwagen :plus – Es war nie einfacher, der nächste Besitzer eines gebrauchten Audi zu werden.” in Höchstform. Die Clips mit der französischen Bulldoge oder in der Tiefgarage sind einfach nur episch.

In Kooperation mit den thjnk Berlin haut Audi einen kurzen aber doch sehr unterhaltsamen und actionreichen Werbeclip raus. Unter dem
Grundgedanken „Voll wertvoller Sonderausstattungen“ wird die Begehrlichkeit der Sonderedition, die eine Vielzahl an hochwertigen Interieur- und Exterieur Ausstattungen für Modelle vom Audi A1 bis zum Audi A7 bietet, in Szene gesetzt.

Die Geschichte: Ein Transporter, beladen mit Audi Modellen der S line style Sonderedition, wird in voller Fahrt, inmitten des urbanen Treibens einer Großstadt,
auf spektakuläre Weise entführt…

Wenn finanziell möglich dann sollte man die S Lyne Edition immer dazunehmen, dadurch werden dem Kunden noch mehr Individualisierungsmöglichkeiten geboten. Ein Teil der Umfänge ist exklusiv nur in dieser Edition erhältlich.

Unter der Regie von Paul W.S. Anderson (unter anderem verantwortlich für Hollywood-Blockbuster wie “Resident Evil”, “Pompeii” oder “Die drei Musketiere”) ist dieser Clip enstanden. Die Print-Motive setzte der Fotograf Holder wild um. Für die Produktion ist Markenfilm Berlin verwantwortlich.

In Kooperation mit Audi.

21. April 2015 misc ,

Smart Meeting in Hamm – Proud to be Smart

smart hamm

Die Sommersaison ist eröffnet und das erste große Treffen wurde vom Smart Center Hamm organisiert. “Proud to be Smart” ging mittlerweile in die zweite Runde und es gab einiges im Programm:

  • Smart Testdrive
  • Geschicklichkeitsparcours
  • kostenlose Kurzchecks
  • Lounge
  • Erinnerungsfotos
  • DJ
  • und und und …

Es hat richtig Spaß gemacht, leider habe ich nicht viele Fotos schießen können da ich nicht wirklich viel geschlafen habe. Dennoch richtig gut organisiert und purer Spaß, ein Pflichttermin für jeden Smartfahrer.

P1110303 P1110310 P1110311 P1110313

P1110315

P1110316

P1110317

P1110318

P1110319

P1110320

P1110322

P1110323

P1110336

P1110324

P1110325

P1110326

P1110327

P1110328

P1110330

P1110331

P1110332

P1110333

20. April 2015 misc , ,