info (at) venomazn.de

Chris Fronzak von Attila holt zwei Fans auf die Bühne und die zerstören

venomazn musik Chris Fronzak von Attila holt zwei Fans auf die Bühne und die zerstören

musik

Chris Fronzak von Attila holt zwei Fans auf die Bühne und die zerstören

Posted By vEnoMaZn

Ich mag es wenn Musiker die Crowd integriert. Das Mikrofon zum Beispiel einfach weiterreicht. Wenn die Fans dann noch überraschend performen wie beim Hopsin Konzert dann ist das doch einfach epic. Chris Fronzak von Attila ist schon eine Maschine am Mikrofon, sehr vielseitig aber dennoch sehr gut und präzise … mag ich. Bei einem Ggig holt er zwei Fans auf die Bühne die den Track Payback performen sollen. Der erste performt schon wirklich hart aber der zweite … OMG. Verdammter sh1ce, so gut. Er hat mich instant an Mitch Lucker von Suicide Silence erinnert.

Bild via Pixabay

Tagged , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Optionally add an image (JPEG only)

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Lesen Sie weiter:
Soziales Experiment – einen Blinden abzocken

Da ist schon wirklich hart. Da sieht man wie schlecht mansche Menschen doch sind. Ich hoffe Karma hat zugeschlagen ......

Schließen