Death Diving – vom 10m Brett runterspringen am besten mit einem Bauchklatscher und sich dann bewerten lassen

sport

In Norwegen gibt es eine Veranstaltung die sich 
Dødsing schimpft aber international besser bekannt ist als Death Diving. Die Teilnehmer springen vom 10 Meter Brett runter und je mehr “Schmerz” man sich selbst hinzufügt umso besser wird man bewertet.

Beim zuschauen kriege ich schon blaue Flecken.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/DkZfsD4g0sg

Bild via Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Optionally add an image (JPEG only)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.