info (at) venomazn.de

iPhone must have apps

venomazn misc iPhone must have apps
iPhone must have apps

misc

iPhone must have apps

Posted By vEnoMaZn

Hier ist mal meine Empfehlung der must have apps für das iPhone 🙂

  • WhatsApp – mein persönlicher Favorit … hat die überteuerte SMS mittlerweile schon ersetzt. Mann kann nicht nur Nachrichten damit verschicken sondern auch Videos, seinen Standort, , Sprachnotiz und einen Kontakt verschicken. WhatsApp läuft nicht nur auf Apple Produkten, es läuft auch auf Androids, Blackberry und Nokia-Smartphones. SUPER SACHE, SUPER APP :!
  • Viber – per Voice-over-IP telefonieren … funktioniert einwandfrei, ein weiteres App um seine Telefonkosten schön niedrig halten zu können.
  • meineStadt/das Örtliche – Dank dem App einfach mal nachschauen was es alles in der Nähe gibt. Erst gestern benutzt, brauche die Info wo der nächste Bankautomat ist.
  • Fahrplan/DB Navigator – eben mal schauen wo zum Beispiel die nächste Haltestelle ist, welche Bahn dort fährt oder wann die zum Beispiel fahren. Für Bahnfahrer türlich ein MUST HAVE APP
  • Pudding Camera – hat derweil mein Standard KameraApp ersetzt, viel mehr Möglichkeiten dank mehrerer Kameras und verschiedener virtueller Filmrollen

Die nächsten Apps sind leider nur über Cydia bzw. Jailbreak zu kriegen 🙁

  • BossPrefs – direkt und überall die Kommandozentrale öffnen für Edge, Location, 3G, WLAN, Helligkeit und und und … das fehlt mir am meisten wenn man es nicht jailbreaked
  • WinterBoard – Theme, Sound oder das Bootlogo ändern … nice one

Tagged , , , , , , ,

10 thoughts on “iPhone must have apps

  1. Die hab ich auch alle, braucht man!

    Neu entdeckt übrigens: MetrO -- Navigation im ÖPNV zum Runterladen und offline-Nutzen. Also prima für’s Ausland.

    Und Shazam brauch ich ständig!

  2. gibts n tool mit dem man das aller erste OG iPhone relativ easy jailbreaken kann? ich glaub firmware is 1.1.2 lol
    habs bei meinem alten noch kompliziert über den installer etc gemacht geht heute doch bestimmt einfacher oder?

    *idontfeellikeusinggooglerightnow*

  3. Wollte mir, nachdem PingChat nicht mehr ging, WhatsApp aufs Android packen, als ich dann sah, dass es eine jährliche Gebühr kostet (was ich ziemlich uncool find) naja die machen da bei Android und Apple anscheinend Unterschiede. Bei Apple kostets dann nur den Kaufpreis und mehr nicht.
    Jetzt warte ich also dass mein geliebter PingChat wieder funktioniert :/

  4. Ricarda,

    das whatsapp mehr kostet als aufm iphone hab ich bei nem freund gesehen aber wusste nicht, dass es ne jährliche gebühr war 🙁

    das ist wirklich schlecht aber man sollte abwiegen ob es sich dennoch lohnt.

    bei mir sind bei whatsapp super viele leute, lohnt es sich 🙂

  5. vEnoMaZn,

    Ja das ist wirklich ärgerlich. Das erste Jahr ist umsonst, danach kostet es 1,99$ pro Jahr. Natürlich ist das so gesehen jetzt nicht sehr viel Geld, aber wenn ich bedenke wie selten ich diese Apps nutze und für SMS eh nichts bezahle, dann ist es schon Geld, was ich eigentlich nicht ausgeben müsste.
    Seit gestern Abend funktioniert nun aber PingChat wieder (der Account da ist ans Handy gebunden und die müssen den erst von sich aus löschen damit man ihn auf nem anderen Handy neu registrieren kann) und da ich mein Handy hoffentlich so schnell nicht mehr wechsel, werd ich auch erst mal Ruhe haben 🙂

  6. Ricarda,

    achsooo, wennde umsonst sms verschicken kannst dann ist das natürlich was ganz anderes 😀

    wollt pingchat auch mal testen aber das einloggen hat schon nicht funktioniert. anschliessend direkt whatsapp getestet 🙂

    benutzen bei dir viele pingchat 😕

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)

Lesen Sie weiter:
mein „good old times“ Wochenende

Ab Samstag wurde ich in die schöne, alte Zeit zurück vesetzt. Retro Games a la Donkey Kong, Pacman und Mega...

Schließen