venomazn

Adidas ZX Flux All Black #itmustbefeb

adidas zx flux all black

Foot Locker haute im Monat Februar 28 Tage am Stück Sneakerreleases raus. Richtig, jeden also einen. #itmustfefeb

In der “Black & White Collection” wurden Modelle in komplett schwarzer Farbe oder komplett weißer Farbe rausgehauen. Es sind einige Brands dabei … Puma, Nike, Adidas und New Balance. Ich konnte mir den Adidas ZX Flux Woven All Black ergattern.

Wie immer bin ich vom Flux begeistert … simpel aber einfach gut. Shape ist eine Granate und richtig bequem am Fuß.

Unter anderem erhältlich beim Foot Locker Online-Store – klick mich

21. Februar 2015 fashion , , , ,

Old Spice – Smell is Power (Sponsored)

oldspice

Old Spice ist einfach eine Kultmarke geworden, nicht nur im Bereich Parfüm sondern auch im Bereich Viral Marketing. Die Werbungen mit Terry Crews sind einfach awesome … den Typ kann man doch eigentlich nur amüsant und komisch finden.

Terry Crews … ein muskulöser Schauspieler, breit wie Arnod Schwarzenegger zu seinen besten Zeiten und beweglich wie Channing Tatum in seinen Tanzfilmen, komische Kombo aber so etwas gibt es wirklich.

Im neuen Clip von Old Spice soll deutlich gemacht werden, in welche Richtung sich der Duft orientieren soll – “POWER”. Aus diesem Grund hat Old Spice mal wieder ein paar Werbeclips mit Terry Crews raus, mit denen man mit Sicherheit wieder über die Grenzen hinausschießt und deshalb kann man sich das Produkt eben einprägen. Die Power zerstört wohl eben auch die Gehirne alles Marketingmitarbeiter von Old Spice … im positiven Sinne.

In Kooperation mit Old Spice

17. Februar 2015 misc ,

Xiaomi Mi Band – günstiger Fitnesstracker mit Zusatzfunktionen

Xiaomi Mi Band

Eigentlich bin ich nicht so der Fan von kleinen Fitnesstrackern, die man zusätzlich noch mitnimmt, habe zum Beispiel beim Joggen früher meinen iPod oder mein iPhone 4 mitgenommen. Das Meizu MX 4 mit dem 5,36″ ist dann wohl doch etwas zu groß beim Sport und aus diesem Grund habe ich mir das Xiaomi Mi Band bestellt.

Xiaomi Mi Band

Das Mi Band kosten weniger als 20€ und dadurch bin ich doch sehr neugierig geworden.

Ich bin generell keiner der etwas am Hals, Arm oder an den Fingern trägt, aber das geringe Gewicht am Handgelenk wird mich wohl eher weniger stören.

Das schwarze Kunststoffarmband mit dem grauen Sensorgehäuse sieht schlicht aus … perfekt. Auf dem Sensorgehäuse befinden sich drei kleine LEDs, die nach und nach aufleuchten wenn man ein Drittel des Tages erreicht haben sollte.

Dadurch dass das Mi Band kein Display hat, soll die Akkulaufzeit bei 30 Tagen liegen.

Das Mi Band ist nicht nur ein Fitnesstracker, es überwacht ebenfalls den Schlaf und kann als Notificationband benutzt werden … was heißt das? Ich erhalte einen Anruf und das Armband soll zwei mal lange vibrieren und die LEDs  in der Farbe weiß leuchten.

Bei einer Whatsapp Nachricht jedoch drei mal kurz vibrieren und die LEDs diesmal grün leuchten … und und und.

Richtig schick und schön praktisch.

Xiaomi Mi Band Verpacking

Xiaomi Mi Band

16. Februar 2015 simple life, sport , , , ,

trap – gut oder schlecht :?

Xiaomi Piston v2

 

Ich bin musikalisch ja eher der langweilig Typ, höre seit Ewigkeiten Deathcore und ähnliches aus dem Genre.

Da ich Hobbytechnisch nicht mehr so auf Sneaker fixiert bin und das Auto mittlerweile interessanter geworden ist, schaue ich mir gerne Videos von Events an wie zum Beispiel das H2o Weekend in Ocean City.

Größtenteils läuft bei den Videos eher elektronische Musik und aus diesem Grunde hat sich das Interesse dieser Musik bei mir ein wenig gesteigert.

Habe mich mal ein wenig informiert und finde Trap ganz interessant. Eine Mischung aus Hip-Hop, House und Dubstep.

Ob es Deathcore bei mir ablösen wird, denke ich eher weniger aber so und zu mal ist es doch ganz cool. Ich nicke dabei den Kopf, raste im Auto dabei aus … was will man mehr?

Bin ein richtiger Spätzünder und habe erst vor kurzem Keys n Krates für mich entdeckt … richtig Granate.

6. Februar 2015 musik, simple life , , ,

Horizon in der Marktforschung – Guter Unterhaltung. Böse getestet. Das Making Of (Sponsored)

Ein Marktforschung-Institut, indem Probanden “Horizon” testen sollen. Dabei wussten die echten Probanden allerdings nicht, dass es sich bei dem Marktforscher, seiner Assistenten und weiteren Teilnehmern um Schauspieler handelte, die sie in sprunghafte und aberwitzigen Situationen verwickeln sollten.

“In einer Reihe von Tests lernen ahnungslose Probanden die Horizon Box und ihre Features auf ziemlich schräge Weise kennen. Sie erleben den superleichten Aufbau in einem Wettbewerb. Geraten an eine Lady, die ziemlich scharf zur Sache geht. Oder bekommen den harten Rocker Carlos zu spüren, der am Ende eigentlich nur auf dem Sofa kuscheln will.”

Um aus diesen die witzigsten Momente herauszukitzeln, wurden die einzelnen Pranks im Vorfeld durchgeplant. Während der Inszenierung wurden die Schauspieler über die Live-Regie gesteuert, so dass adhoc auf die Jewiligen Charaktere und Reaktionen der Probanden eingegangen werden konnte.

Hinter den Kulissen: Verantwortlich für die redaktionelle Ausarbeitung der Skripte sowie der Koordination der Schauspieler am Set waren Regisseur Robert Wilde und die Filmproduktion 27km. Wilde führte schon u.a. beim bekannten Format “Mein neuer Freund” Regie. Aus diesem Grund verfügt der Regisseur über umfangreiche Erfahrung mit Versteckte-Kamera-Produktionen. Demnach war Robert Wilde für die Kreativagentur LA RED die erste Wahl.

Unitymedia / Kabel BW: Der Hauptsitz liegt in Köln und das Unternehmen ist der führende Kabelnetzbetreiber in Deutschland. Deutschlandweit werden 12.7 Millionen Haushalte mit Breitbandkabeldiensten erreicht. Neben dem Angebot analoger Kabel-TV-Dienstleistungen ist Unitymedia Kabel BW 7.1 Millionen Kunden, die 6.6 Millionen TV-Abonnements und 2.7 Millionen Internet- sowie 2.6 Millionen Telefonie-Abos (RGU) bezogen haben.

LA RED: Die Kreativagentur aus Hamburg unterstützt seine Kunden bei der Kommunikation ihrer Marken, Produkte und Dienstleistungen im digitalen Raum und setzt dabei kreative und herausforderdnde Projekte aus allen Bereichen der digitalen Kommunikation um. Weitere Standorte von LA RED sind neben Hamburg, die Hauptsadt Deutschlands Berlin. Die Agentur wurde schon vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit einem Cannes Löwen, dem Red DoT Best of Best Award und diversen ADC Nägeln.

In Kooperation mit Unitymedia und Kabel BW.

29. Januar 2015 misc , ,