venomazn

24. November 2011 fashion , ,

Starship Clothing

Ein junger Student aus Köln namens Ro zerbricht sich seit längerem den Kopf über seinen Traum, den er jetzt umsetzten will und startet nun endlich mit dem Projekt/Brand Starship Clothing.

Da alles noch ziemlich neu, frisch und jung ist, werden zur Zeit neben den Jute Beuteln “Breaking Hearts”,  noch T-Shirts mit der Aufschrift “the Darkest Times” angeboten.

Die Shirt-Rohlinge stammen von American Apparel also feinste Qualität und angenehm zu tragen.

Bei einem Gespräch mit Ro hat er mir klar gemacht, dass es ihm wichtig ist, dass die Shirts sich gut anfühlen müssen, nicht ekelhaft kratzen sollen und nicht nach mehrmaligem waschen verblassen sollen.

Jedes Produkt gibt es in einer limitierten Auflage und es wird auch nur in dieser einmaligen Menge produziert – wenn es raus ist, ist es raus.

So wird jedem Individualität gegeben. Wer trägt denn schon gerne Shirts, die jeder hat oder haben kann :?

Das Thema des Designs  “Darkest Times” wurde gewählt, als es zu der Katastrophe in Fukushima und zu den Aufständen in Ägypten kam.

Zwei völlig unterschiedliche Länder mit einzigartiger Kultur und ganz individuellen Menschen, die aber alle das gleiche Leid und ein Grundbild teilen, “The Darkest Times” halt.

Auf den Jute Beuteln ein explodierendes Herz, das eine Anspielung auf andere kritische Themen darstellt, die uns heute beschäftigen sollen.

Starke Idee, gute Umsetzung, beeindruckendes Projekt.

Das ist die allererste Kollektion, es erwarten uns natürlich noch einige Produkte in naher Zukunft  – seid einfach gespannt und haltet ein Auge darauf ;)

Bestellen kann man momentan einfach und unkompliziert per E-Mail über mail@starshipclothing.com

5 to “Starship Clothing”

Trackbacks/Pingbacks

  1. […] Letztes Thema des Designs war “Darkest Times”, diesmal ist es auf das Weltall bezogen. […]

  1. Leili L says...

    Hammaaaaa…. haben haben…sofort …ja!?!?!?!?!!! :)

  2. Jens says...

    Sollte man mal im Auge behalten.
    Ganz gute Fotos auch find ich!

  3. vEnoMaZn says...

    Leili L,

    kann ich dir demnächst geben :D

    Jens,

    sollte man definitv ;D

  4. Spanksen says...

    Yep, großartige Idee und tolle Umsetzung, i like!

  5. .oO(vEnoMaZn) » Starship Clothing Summer Collection 2012 says...

    […] Letztes Thema des Designs war “Darkest Times”, diesmal ist es auf das Weltall bezogen. […]

Leave a comment

Optionally add an image (JPEG only)

Lesen Sie weiter:
the offline glas – LEG DAS HANDY WEG UND SPRICH MIT MIR

"Leg doch mal das Handy weg!", "Sprech doch mal mit uns!", "Was machst du schon wieder da am iPhone?" ......

Schließen