info (at) venomazn.de

Wikipedia – freies Onlinelexikon soll frei bleiben

venomazn misc, simple life Wikipedia – freies Onlinelexikon soll frei bleiben
Wikipedia – freies Onlinelexikon soll frei bleiben

misc simple life

Wikipedia – freies Onlinelexikon soll frei bleiben

Posted By vEnoMaZn

Jeder kennt das Onlinelexikon Wikipedia und wohl jeder hat sich mal dort Information eingeholt.

Ich besuche die Seite mehrmals täglich und es hilft mir sogar bei meinem EDV-Fragen weiter. Wikipedia ist für mich das Lexikon überhaupt, benutze es auch auf dem iPhone. Ehrlich gesagt, kenne ich auch kein anderes Onlinelexikon.

Schon öfters machte Wikipedia Werbung für eine kleine Spende und jedesmal habe ich es weggeklickt.

Heute habe ich mir es mal durchgelesen und mal einen kleinen Betrag gespendet. Wieso 😕

Ich benutze es täglich, es hat mir schon so oft weitergeholfen, es ist immer aktuell … für all das Nachschlagen müsste ich schon mehrere Bücher kaufen und natürlich bezahlen. Deshalb spende ich hier in dem Fall gerne …

Habe nur einen Betrag von 5€ gespendet, sehr kleiner Betrag … vielleicht wird es beim nächsten Mal mehr, wer weiß.

5 Fakten über Wikipedia

  1. Mit 450 Millionen Nutzern im Monat ist Wikipedia die Nr. 6 der am häufigsten besuchten Webseiten weltweit – kostenfrei, unabhängig und ohne Werbung.
  2. Wikipedia ist gemeinnützig. Unser Ziel ist der freie Zugang zu Wissen für jeden. Wir verfolgen keine kommerziellen Interessen.
  3. Andere Top-Webseiten haben tausende Server und Angestellte. Wir haben nur 641 Server und weniger als 200 Angestellte.
  4. Um unabhängig zu sein, schalten wir keine Werbung.
  5. Wikipedia finanziert sich durch die Spenden seiner Leser. Helfen Sie mit, damit Wikipedia werbefrei, kostenlos und unabhängig bleibt!

Tagged ,

3 thoughts on “Wikipedia – freies Onlinelexikon soll frei bleiben

  1. Hey… weisst du… ich mach das auch, also ich habe schon auch uberlegt zu spenden .. und jetzt ohne Scheiss 5 € gehen doch, ist doch selbstverständlich.
    Die Leute können 5€ für Zigaretten und Schrott ausgeben aber nicht für andere Dinge… ist klar.

    Danke dass du mich erinnert hast;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)

Lesen Sie weiter:
Alles im letzten Moment erledigen – arghl

Ich bin leider so einer, der immer wieder alles im letzten Moment erledigt ... naja fast alles. Geschenke habe ich...

Schließen