The Flash und Supergirl sehen ohne Spezial-Effekte richtig komisch aus

misc

Als Schauspieler braucht man heutzutage auch viel Fantasie denn fast die komplette Umgebung sind CGI-Effekte also Effekte die am PC entstehen und im Nachhinein erst dazugefügt werden.

Dennoch müssen natürlich die Szenen aufgenommen werden und ohne diese Effekte sieht das mehr als kurios aus. Hier mit Grant Gustin aka The Flash und Melissa Benoist aka Supergirl.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/WZrSiCso9pU?list=PLBNTHHR0zWtBu-0JfLBcGjjygDV-J1RxL

Bild via Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Optionally add an image (JPEG only)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.