Frohes neues Jahr – ein bisschen spät dran

Heute ist schon der 5. Tag im neuen Jahr und das ist mein erster Blogpost, deshalb erstmal ein frohes neues Jahr. Hoffe das ihr doch alle gut reingekommen seid. Bei mir war es gut, ein Freund hatte paar Tage vorher seinen 30. Geburtstag gehabt und das hat er nun mit Silvester komibiniert. Viel Alkohol und viel gegessen. Was ist am Ende übrig geblieben – viel Alkohol und viel Essen. Ungewohnterweise wurde an dem Tag es eher ruhig angegangen. Ein paar Leute waren krank … unter anderem meine Wenigkeit und das war wohl ein Grund, mal nicht auszurasten. Dennoch war es super 🙂

http://www.youtube.com/watch?v=_OzwEUGu0hk

2 Gedanken zu „Frohes neues Jahr – ein bisschen spät dran

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Optionally add an image (JPEG only)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.