Slackline – was zum … :?

Slackline oder slacken ist eine neue Trendsportart – man versucht durch Balance, Koordination und Körperbeherschung auf dem Seil zu bleiben.

Jeder von uns hat als kleines Kind schonmal sowas versucht und es ist ehrlich gesagt „scheisse schwer“.

Auf sogenannten Competitions sind Leute am Start für die ist das balancieren eher kinderkacke, die Performance da drauf ist eher interessant.

WHAT THE FUCK … ich komm nicht klar auf dieses Video. Wenn ich das versuchen würde, ohne sh1ce … direkt faceplant 😀

httpvhd://www.youtube.com/watch?v=EVrgsMEbaH8

8 Gedanken zu „Slackline – was zum … :?

  1. Spiele seit Rheinkultur (da waren die dinger wie zwischen zig Bäumen gespannt) mit dem Gedanken mir auch eine zu besorgen und mein „Glück“ zu versuchen. Blanacieren ist lustig, frage mich nur, ob ich für diese ganzen Sprungtricks nicht derzeitig zu schwer bin. Ich glaube, ich müsste die Line in 10 Metern Höhe spannen… ^^

  2. Ich stimme Micha absolut zu, versucht es einfach mal, am meisten Spaß macht es mit ein paar Leuten zusammen, jetzt im Winter kann man das auch z.B. in einer Turnhalle probieren 🙂

Schreibe einen Kommentar

Optionally add an image (JPEG only)