dank dem iPhone aka failphone hab ich verschlafen

Wenn ich arbeiten gehe, steh ich um 5:45 auf. Heute Morgen steh ich auf und dachte:“ich hab nen ungutes Gefühl, wie viel Uhr ist es :?“

Ich schau aufm iPhone und es ist 6:17 … OMG

schnell fertig gemacht, duschen etc. und draussen aufm Weg zur Bahn um 6:45 klingelte mein Wecker :S

War erstmal erschrocken und wusste in dem Moment nicht wie viel Uhr wir es genau haben 😀

Doch ich war zu spät und das iPhone hat rumgespackt.

Kurze Zeit später lese ich im Internet:

Zwar stellte sich die Uhr des Smartphones automatisch auf die Winterzeit um, doch der Wecker läutete weiterhin zur Sommerzeit. Betroffen waren jene User, welche die wiederkehrende Weckfunktion nutzen.

Failphone 🙁

10 Gedanken zu „dank dem iPhone aka failphone hab ich verschlafen

  1. Dito! Hatte zwar schon darüber gelesen, habe mir aber gedacht, wenn ich einen neuen Wecker anlege ist das Problem behoben. Ja… falsch gedacht! Aber dank meiner inneren Uhr habe ich nur 15 min. verschlafen…

  2. Hehe und ich dachte ich wäre bescheuert! Da ich krank bin musste ich nicht arbeiten, dennoch ging mein Wecker nur später! Also muss ich jetzt meine gespeicherte Weckfunktion löschen und neu anlegen?!?

Schreibe einen Kommentar

Optionally add an image (JPEG only)