Herzschmerz – Mann setzt Hund aus und fährt einfach weg

Mein Gott da kriege ich instant Herzschmerzen. Ein Mann schmeißt ein Hundekörbchen unter einer Laterne. Weit und breit keine Person, nur er.

Er rennt zum Auto, plötzlich erscheint ein Hund und verfolgt ihn. Man merkt schnell das es sein eigener Hund ist und er möchte die Bulldoge aussetzen </3

Der Hund kommt mit der Situation gar nicht klar und versteht gar nicht was ihm geschieht. Er möchte einfach nur wieder zurück zu Herrchen und ins Auto.

Der Typ fährt weg und der Hund ist weiter an der Beifahrertür und schaut ihn an.

Ich kann das nicht verstehen so einen Hund zu behandeln. Ich hoffe der Mann wird schnell gefunden und kriegt eine Strafe.

asdf

Bild via Pixabay

Ein Gedanke zu „Herzschmerz – Mann setzt Hund aus und fährt einfach weg

Schreibe einen Kommentar

Optionally add an image (JPEG only)