Ip Man – richtig guter Film

Ich weiß noch wie ich mit den Jungs von a licky boom boom down und bag-blog unterwegs war und wir nach’m Feiern noch zu einen in die Wohnung zum chillen gegangen sind.

Eigentlich wollte er uns nur die neue Bildquali vom neuen iMac zeigen und knallte den Film Ip Man rein … ich kannte den Film gar nicht und hatte vorher auch noch nie etwas davon gehört obwohl ich ein großer Fan von Martial-Arts-Film.

Er sagte nur:“Zieh dir den rein, basiert auf dem Leben von Yip Man, Großmeister von Bruce Lee“.

WTF … wie kann ich von sowas nie etwas gehört habe. Jedenfalls wurde der am nächsten Tag geglotzt … WOW

Großartiger Film, die meisten Martial-Arts-Filme sind von der Story her einfach nur schwach aber hier wurde Kampfkunst mit Geschichte perfekt kombiniert.

Kann ich nur weiter empfehlen, es gibt auch einen zweiten Teil … auch gut aber fand den erster besser 🙂

httpvh://www.youtube.com/watch?v=XqctjMF0Mvo

8 Kommentare bei „Ip Man – richtig guter Film“

  1. Mit gutem Marital Arts kriegt man mich immer…wird gemerkt^^

  2. Hammer Film, auch der zweite Teil! Meiner Frau und mir sind das ein oder andere mal die Kinnladen auf die Tischplatte geknallt.

  3. maloney,

    wird gemerkt 😕 SOFORT ANSCHAUEN :!

    Spanksen,

    ja das stimmt, wirklich hammer film. würde den auch gerne mit meiner freundin schauen aber die ist von sowas gar kein Fan 😀

  4. Es gibt drei Teile 🙂 Leo. Ip Man Zero gibts noch 🙂 und sind knaller Filme ja!!

  5. Skube,

    hööö, wusste ich gar nicht.

    Dankeschön, wird dann mal geschaut 😀

  6. seit wann bist du schauspieler?

  7. Maxi,

    LAWL,

    erinnert mich an –

    nächstes mal gibbet ne dicke schelle von mir 😀

  8. Vom dritten Teil habe ich gerade im vorigen Kommentar von Skube gelesen und der freie Abend hat soeben an Inhalt gewonnen. Hammer!

Schreibe einen Kommentar zu vEnoMaZn Antworten abbrechen

Optionally add an image (JPEG only)