Lohnen sich günstige Gewindefahrwerke? Sind diese sogar gefährlich?

Mit dieser Frage habe ich mich schon öfters beschäftigt. Ich “bastel” auch gerne an meinen Fahrzeugen und will die optisch ein wenig aufbessern aber möchte auch nicht viel ausgeben. Andere Hobbys sind mir da wichtiger oder es hat zeitlich gerade nicht gepasst.

Wenn man sich schon für sein KFZ nach Sportfahrwerk sucht dann wird man regelrecht vom Angebot erschlagen. Es gibt saugünstige Fahrwerke die ab circa 200€ anfangen und preislich bei über 1000€ enden!

Es gibt den Spruch “Wer günstig kauft, kauft zweimal!”, ist das denn auch bei den Fahrwerken so?

Googlet man nach einem bestimmten Fahwerk und gibt dahinter doch +Erfahrung an dann kommt es wieder zu einem Mindfuck. Gefühlte 292974 Meinungen aber welches stimmt der Wahrheit? Von den Erfahrungen oder Meinungen “hammer günstig aber sehr empfehlenswert” bis “lebensgefährlich” kann man alles lesen.

Man muss aber auch stark differenzieren wo man mit einem Sportfahrwerk auch fahren möchte. Rennstrecke also die Kurven mit Maximum nehmen oder einfach nur chillig in den Großstädten fahren.

Wie sehen die Straßen aus die man befährt? Sind dort viele Schlaglöcher? Sind die Straßen flach? Gibt es viele Steigungen? Und und und …

Die Jungs von Qualitatief verfolge ich schon etwas länger. Deren BMW E9 hat schon viele Preise abgesahnt. und ist doch wirklich erste Sahne!

View this post on Instagram

🌳🍂 #bmw #bmwe9 #e9 #bmwclassic [Werbung]

A post shared by Qualitatief.de (@qualitatief) on

Die haben nun auch ein Video rausgeknallt, dass das Thema “günstige Gewindefahrwerke” aufgreift.

Lohnen sich Sportfahrwerke von TA-Technix, Lowtec oder DTS? Sollten man lieber das doppelte ausgeben und eins von KW besorgen?

Man muss nicht viel ausgeben, es reichen auch die billigen Fahwerke solange man natürlich nicht auf der Rennstrecke sich austobt. Das ist deren Message. Ein dickes Shoutout an die Jungs denn endlich mal eine qualitative (oder qualitatiefe) Ansicht von erfahren Leuten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/NcrGCjF1W-g?list=PLBNTHHR0zWtBu-0JfLBcGjjygDV-J1RxL

Bild via Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Optionally add an image (JPEG only)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.