Fanta Klassik – schmeckt die gut oder schlecht?

Fanta Klassik

Die „neue“ Fanta-Klassik gibt es seit kurzem zu kaufen und bin neugierig geworden. Angeblich weniger Zucker, was mich persönlich mehr anspricht denn mittlerweile sind mir die normalen Softdrinks doch zu süß. Nach drei Getränken habe ich das Gefühl, dass meine Zähne ausfallen würden.

Die schlichte und im Vintage-Look gehaltene Flasche gefällt mir, der Geschmack an sich ist … najaaaa. Im Nachgeschmack ein wenig eigenartig aber man kann sich gewöhnen. Werde mir die jetzt aber nicht gewollt holen wenn die irgendwo auf einer Party angeboten wird dann gerne.

 

 

 

3 Gedanken zu „Fanta Klassik – schmeckt die gut oder schlecht?

  1. Bin kein großer Fanta-Fan, aber die musste ich natürlich auch probieren und fand sie tatsächlich besser als die normale. Kann gar nicht genau sagen, wie so. Ich fand sie auch weniger süß, wahrscheinlich deswegen. Me gusta! Aber da ich sonst auch wenig Limos kaufe, werde ich das jetzt auch nicht anfangen. Dann lieber so Fassbrausen oder Coke Zero.

    1. Ich bleibe auch bei den Zero getränken.

      Coke zero wenn ich meistens unterwegs bin, Sprite Zero ist auch stark aber am liebsten mag ich die 7UP Zero.

      Meine Freundin meint, dass die 7UP Zero eher wie eine abgestandene Sprite schmeckt :S

Schreibe einen Kommentar zu Verena Antworten abbrechen

Optionally add an image (JPEG only)